Gebt Stress keine Chance

Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht. Nach dieser Maxime gehen viele mit Stress und dessen Auswirkungen um. Sie checken in elitäre Burnout-Kliniken ein, suchen in schönen, aber nie günstigen Wellness-Adressen nach Entspannung und lassen sich krankschreiben, wenn es zu spät zu sein scheint, um selber etwas für sich zu tun.

Dabei ist Vorbeugen die beste Medizin. Weniger Stress – den wünschen sich viele, und mit ein paar kleinen Veränderungen in den Tagesabläufen könnt ihr schon manches davon vermeiden.

Dass Yoga zu den probaten Mitteln gehört, ist einer Gesellschaft, die inzwischen zu Millionen Yoga macht, nichts Neues. Aber nicht jede und jeder erübrigt dafür die Zeit oder erkennt darin den persönlichen Nutzen. Und zugegeben: Wer heute mit Yogabildern konfrontiert wird, die in Sozialen Medien die Runden machen, kann kaum anders als denken: Das ist nichts für mich. So gelenkig, jung, schlank und sportlich bin ich nicht.

Unsinn, eigentlich. Aber verständlich.

Deshalb haben wir vom Online-Yogastudio YogaEasy.de ein Mitmach-Video organisiert, das in voller Länge und ohne Anmeldung jeder üben kann, der unter Stress steht. Der oder die Burnout auch mit Yoga, aber ohne Studio-Gelegenheit vorbeugen möchte oder ganz einfach nur viel Gutes für unseren Freund, den Körper tun will.

Die sanften Übungen im Video hat mit Anna Trökes die wohl berühmteste deutsche Yogalehrerin zusammengestellt. Sie zeigt in knapp 20 Minuten 8 beruhigende Yogapositionen und Atemanweisungen, die eine besonders regenerierende Wirkung auf den Organismus und auf einen unsteten Geist haben. Dieses Video kann täglich mitgeübt werden, ihr fühlt euch danach fitter, innerlich gestärkt und rundherum wohl.

Es ist für jeden geeignet, besondere Vorkenntnisse braucht ihr nicht. Schaut es am besten einmal vorher an und legt fürs Mitmachen danach die für euch geeigneten Hilfsmittel bereit. Also etwa eine sauber gefaltete Decke zum Unterlegen, falls ihr mit den Knien Probleme habt, oder ein festes Yogakissen für das entspannte Sitzen und Liegen.

Wir wünschen euch viel Spaß und noch mehr neue innere Gelassenheit!




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mehr von diesem Autor

Möchtest Du uns lieben …

… und ehren, in guten wie in besseren Tagen?

Sag Ja zum Ginger Newsletter!

(natürlich geben wir deine Daten niemals an Dritte weiter)
Diese Einladung bitte nicht mehr anzeigen.
0