Einatmen, ausatmen. Yin Yoga gegen Stress

Stress kennt weder Saison noch Pardon. Er kann jeden von uns immer und überall überfallen. Die Tage zäh machen, die Nächte kurz halten. Oft wird unser digitalisierter Alltag dafür verantwortlich gemacht. Denn glaubte man früher, Computer würden das Leben leichter machen, wissen wir längst: Sie haben eher unsere Belastung erhöht. Man schafft ja mit ihrer Hilfe einfach nur NOCH mehr in derselben Arbeitszeit …

Wir kennen für eure Computer und Digitalgeräte aber noch andere, bessere Verwendungsmöglichkeiten – solche, die Stress Paroli bieten. Denn zum Glück könnt ihr Yoga (und andere sportliche Aktivitäten) mit ihnen ganz einfach zu euch nach Hause holen.

Explizit gegen Stress wirkt zum Beispiel lang gehaltenes Hatha- oder Yin-Yoga – und ist garantiert deshalb so beliebt. Die Berliner Yogalehrerin Patricia Thielemann von Spirit Yoga hat für Yogaeasy ein abendliches Yogaprogramm von 60 Minuten zum totalen Runterkommen erstellt.

YinYoga_Yogaeasy

Da wir hier nur einen Ausschnitt zeigen können, schenken wir euch über diesen Link eine kostenlose 4-wöchige Probeanmeldung beim Online-Yoga-Studio Yogaeasy, damit ihr dieses und andere Yogavideos trotzdem in ganzer Länge mitmachen könnt!

Yogaeasy_Gutschein

Für Patricias sehr entspannende Moonlight-Yogastunde legt ihr euch nach einem anstrengenden Tag ein, zwei dicke Kissen, eine Decke, ein dickes Buch und einen Yogagurt oder Gürtel parat.

Und dann: Atmen, Vorbeugen, Dehnen – all das beruhigt euer zentrales Nervensystem, der Schlaf wird besser und intensiver, euer Organismus entlädt sich geradezu. Ooooommm 😉




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mehr von diesem Autor

Möchtest Du uns lieben …

… und ehren, in guten wie in besseren Tagen?

Sag Ja zum Ginger Newsletter!

(natürlich geben wir deine Daten niemals an Dritte weiter)
Diese Einladung bitte nicht mehr anzeigen.
0