Blog-PETA_wear-the-change

Wear the Change: Was ist euch faire Mode wert?

Liebe Ginger Lovers, ich mache mich und Ginger heute mal zum Sprachrohr für eine Aktion, auf die mich unsere Mitstreiterin Nath Fedorova aufmerksam gemacht hat. Eine attraktive Aktion, von der ich finde, sie verdient eure Aufmerksamkeit.

Pünktlich zur Berliner Fashion Week und wenige Monate nach der Fashion Revolution möchte die junge Berliner Modemarke Lillika Eden in Zusammenarbeit mit der relativ provokanten Tierschutz-Organisation PETA wissen: Was sind Konsumenten bereit, für ein T-Shirt zu bezahlen? Es geht um nicht mehr und nicht weniger als die wichtige Frage: Primark oder Premium? 
Lillika Eden ist Hersteller von in Deutschland produzierter, lässig-eleganter Kleidung, die organic, vegan und ökofair ist. Ein Blogbeitrag der Marke erklärt euch die Aktion näher und zeigt die tatsächlichen Kosten für ein T-Shirt – das ist sehr aufschlussreich und spannend wohl auch für diejenigen unter euch, die mit der Textilbranche keine oder eben nur Konsumenten-Berührung haben.
Die Idee: Ihr bestimmt den Preis, den ihr zu zahlen bereit seid. Vorgegeben sind 5 Preismodelle:

  1. Cheap Fast Fashion
  2. Fast Fashion
  3. Ethical Fashion
  4. Expensive Fast Fashion
  5. High Fashion 
Denn jeder gestaltet mit seinen Entscheidungen die Welt, in der er lebt, mit und hat immer die Möglichkeit, sie zu verändern. Ob ihr Billigmode kauft oder teurere, die nicht von Kindern unter schlechten Bedingungen genäht wurde, macht einen Unterschied. Für euch – und für die Menschen, die natürlich gern auch für teurere Mode ihre Arbeitskraft zur Verfügung stellen würden. Aber dann zu Löhnen, von denen sie ihre Kinder zur Schule schicken können (nein, das ist nicht in jedem Land selbstverständlich und möglich!).
Mit deinem Kauf stimmst du für die Welt ab, in der diese Menschen leben und in der du leben möchtest. Jeder Kauf ist eine Stimme!
(Zitat Blogeintrag Lillika Eden)
Das ist eine kleine Moderevolution ohne viel Lärm und Tamtam, und das T-Shirt mit dem schönen kalligrafierten Aufdruck „wear the change“ finden wir reichlich schick. 15 Prozent der Einnahmen gehen nach Auswertung der Aktion an PETA.
Nath, PETA, Lillika Eden und GINGER würden sich freuen, wenn einige von euch demnächst in diesem revolutionär coolen T-Shirt unterwegs sind 😉
Hier geht es zum #WearTheChange T-Shirt: WearTheChange.

Eure Meinung? Ich freue mich über Kommentare

Mehr von diesem Autor

Möchtest Du uns lieben …

… und ehren, in guten wie in besseren Tagen?

Sag Ja zum Ginger Newsletter!

(natürlich geben wir deine Daten niemals an Dritte weiter)
Diese Einladung bitte nicht mehr anzeigen.
0
0

Warning: Parameter 1 to W3_Plugin_TotalCache::ob_callback() expected to be a reference, value given in /homepages/33/d264859462/htdocs/gingermag.de/wp-includes/functions.php on line 3327