Glow_Babor_Beauty

Frauen + Technik: Mehr Glow zur Ballsaison

Zu meinen jahrzehntelangen Beauty-Favoriten gehört die Marke Babor. Ich kenne sie aus ersten Verwöhn-Zeiten bei meiner Kosmetikerin um die Ecke. Inzwischen hat sich das Unternehmen deutlich der Zeit angepasst. In diesem Jahr eröffnete deshalb in Hamburg eine très chice Nachschub-Quelle für unter anderem meine geliebten Ampullen (die wir als Adventskalender ab Sonntag auf unserer Facebook-Seite verlosen!).

Neben klassischen Kosmetikbehandlungen findet ihr in Babors erstem, von Architekt Benedikt Casademont gestalteten Flagship-Store natürlich modernste geräteunterstützte Schönheitspflege. Die kann jedes Gesicht in der Hochzeit der Bälle und Feste gut gebrauchen.

Flagshipstore_Babor

Dafür könnt ihr zum Beispiel ein kosmetisches Micro-Needling buchen. Ich würde es etwa 1 – 2 Tage vor einem Event empfehlen. Der Effekt hält lang genug – aber der Intervall zwischen Treatment und Party könnte für empfindlichere Menschen sinnvoll sein, um eventuell auftretende Reaktionen abklingen zu lassen.

Denn bei dieser Behandlung reizen mikrofeine Nadeln spezielle Rezeptoren in der gereinigten und gepeelten obersten Hautschicht, während gleichzeitig die Zellerneuerung anregende und pflegende Wirkstoffe in die Haut eingeflößt werden.

Micro_Needling_Babor

Für Technik-Freaks und alle, die es genau wissen müssen, bevor sie sich trauen: Je nach Hautbild öffnet das Needling-Gerät Mikrokanäle, in die mit bis zu 150 Impulsen pro Sekunde maximal 8 Milliliter eines intensiv durchfeuchtenden Wirkstoffkonzentrats tief in die Haut fließt. Das Konzentrat enthält tri-molekulare Hyaluronsäure – die Fältchen und Linien langanhaltend von innen aufpolstern – sowie organisches Silizium zur Hautstraffung.

Wie bei einer Gesichtsmassage, nur um Längen intensiver und langanhaltender aktiviert das Needling sämtliche Hautfunktionen, steigert die Durchblutung und kurbelt eure natürliche Hautregeneration an. So optimiert die Behandlung eure Hautarchitektur und -struktur sowie ihre Gewebequalität.

Direkt danach fühlt sich eure Haut an wie bei einem leichten Sonnenbrand, was eine kühlende und beruhigende Maske mildert. Den Abschluss bildet ein letztes hautentspannendes Serum.

Das Mikro-Needling für Gesicht, Hals und Dekolletee dauert 90 Minuten und kostet 190 €.

Babor unterm Weihnachtsbaum

Und wer weder Zeit noch Portokasse dafür hat – nicht verzagen: Wir haben bei Babor noch etwas Hübsches für euren Wunschzettel gefunden!

Ungefähr dasselbe kostet nämlich eine tiefenwirksame Beauty-Technologie für zu Hause! Der Ultrasonic Skin Activator von Doctor Babor reinigt und pflegt auf ganz andere und intensivere Art – und kommt als Paket mit 2 Produkten, die mit genügen Babor-Wirkstoff-Power ausgestattet sind, um eurer Haut jeden Tag einen Extra-Schub Glow zu geben! Dafür dauert der Badezimmeraufenthalt nur schmale 10 Minuten länger – mir war es schon nach den ersten Tagen die Sache wert.

ULTRASONIC-SKIN-ACTIVATOR_small

Und so funktioniert’s:

Auf die gewohnte Gesichtsreinigung folgt eine zweite, bei der Technik ins Spiel kommt – und zwar Iontophorese: der Transport elektrisch geladener Teilchen durch Gleichstrom. Ihr tragt dafür auf das saubere und trockene Gesicht das Ionic Cleansing Gel auf (enthält Spurenelemente wie Zink, Magnesium und Kupfer) und schaltet die Cleansing-Funktion des Gerätes an. Diese intensive Reinigung setzt Teilchen in der Haut in Bewegung und wirkt porentief.

Dafür fahrt ihr auf in der Bedienungsanleitung angegebenen Bahnen im Gesicht ab, Töne sorgen dafür, dass ihr die optimale Zeit einhaltet und die Hautbereiche wechselt. Nach einem finalen Biep entfernt ihr die Reste des Reinigungsgels mit lauwarmem Wasser.

Mein Tipp: Pumpt pro behandelte Fläche nur die jeweils benötigte Gel-Menge aus dem Spender. Gerade im Winter ist die Haut oft so trocken, dass es das Gel auf anderen Stellen schon aufsaugt, bevor ihr mit der behandelten Fläche fertig seid.

Dasselbe gilt in Schritt 2 – der Ultraschallbehandlung, eine Mikromassage mit 5 MHz. Leider, leider kommt das dafür aufgetragene Hyaluronic Ultrasound Gel mit Hyaluronsäure und Aloe Vera aus einer Tube – das erschwert die Behandlung einzelner Flächen, weil man immer wieder Gel nachlegen muss. Hier wäre ein Pumpspender die idealere Lösung gewesen. Aber vielleicht kommt das Unternehmen ja noch drauf 😉

Wieder fahrt ihr von Tönen angeleitet und nach vorgegebenem Muster über alle Zonen des Gesichts, nicht spürbare Vibrationen schleusen die Wirkstoffe dabei perfekt in die Epidermis – eure Haut wird super durchfeuchtet und sieht sofort deutlich frischer und knackiger aus!

Nebenbei regt auch diese Behandlung den Lymphfluss und den Zellstoffwechsel sowie die Mikrozirkulation an. Nach dem letzten Piep wascht ihr das Gel mit Wasser ab (ich liebe dafür einen Waschlappen mit lauwarmem Wasser), Tagespflege drauf, fertig.

Wer ein Extra möchte: Die Wirkstoffkonzentrate in den Doctor-Babor-Ampullen „Boost Cellular Bi-Phase“ wirken jetzt optimal in die Tiefe. Ein Grund mehr, bei unserer November-Verlosung eines Babor-Ampullen-Kalenders mitzumachen 😉

babor_adventskalender_2015

Hamburger und Hamburg-Reisende haben übrigens das Glück, im neuen Store wie früher im Bonbonlädchen eigenen Elixiere-Favoriten zusammen zu stellen: An der Ampullen-Bar bekommt ihr Glam serviert ;).

Die Preise für den Giga-Glow für Zuhause:

Der Ultrasonic Skin Activator mit Ionic Cleansing Gel (200 ml) und Hyaluronic Ultrasound Gel (200 ml) kostet 199 €. Preise für den Reinigungs- und Glow-Nachschub: Ionic Cleansing Gel 21 €, Hyaluronic Ultrasound Gel 15€

Ampullen von Doctor Babor kosten zwischen 21 € (7 x 2 ml Moist & Lipid Hydra Plus Active Fluid als Wochen-Kur) und maximal 99 € (Zwei-Wochen-Kur, 14 x 2 ml Derma Cellular Hyaluronic Collagen Booster Fluid).

Den schnell ausverkauften Adventskalender bekommt ihr online für 69 €. Und einen davon gewinnt ihr ab Sonntag, 1. 11. mit Ginger!


Eure Meinung? Ich freue mich über Kommentare

Mehr von diesem Autor

Möchtest Du uns lieben …

… und ehren, in guten wie in besseren Tagen?

Sag Ja zum Ginger Newsletter!

(natürlich geben wir deine Daten niemals an Dritte weiter)
Diese Einladung bitte nicht mehr anzeigen.
0
0

Warning: Parameter 1 to W3_Plugin_TotalCache::ob_callback() expected to be a reference, value given in /homepages/33/d264859462/htdocs/gingermag.de/wp-includes/functions.php on line 3328